openHAB X: Endlich die korrekte Uhrzeit

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten.

Es gibt da eine Kleinigkeit, die mich schon lange stört: Die Uhrzeit meiner openHAB-Installation ist falsch. Sie geht eine Stunde nach, anstatt z.B. 10:43 steht dort 09:43. Das erste Mal ist mir dies aufgefallen, als ich eine zeitgesteuerte Regel zur Beleuchtung eingerichtet habe.

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass mein openHAB nicht weiß, dass es Sommer- und Winterzeit gibt. Diese Annahme war zu dem Zeitpunkt, als ich die Beleuchtungsregeln schrieb, durchaus valide, denn es war Juli, also Sommerzeit. Derzeit ist aber Winterzeit, und jetzt müsste die Uhr richtig gehen. Leider ist dies nicht der Fall, es ist also etwas anderes falsch eingestellt.

Zum Glück ist die Lösung total einfach. Und gefunden habe ich sie hier. Die Lösung ist: Mein openHAB hatte die falsche Zeitzone eingestellt.

So kann dies behoben werden:

  1. Ich verbinde mich per SSH und tippe sudo openhabian-config.
  2. Im sich öffnenden Menü wähle ich Option 30 – System Settings.
  3. Anschließend wähle ich Option 33 – Set System Timezone. Hier steht schon in der Beschreibung dabei, dass man diese Option wählen soll, falls die echte Zeit nicht der Systemzeit entspricht (was ja bei mir der Fall ist).
  4. Zum Schluss muss ich die korrekte Zeitzone auswählen. Das war für mich Europe > Berlin (vorher war tatsächlich Europe > London eingestellt).

Das war es auch schon. Ein kurzer Fix, aber extrem wichtig.

Series Navigation<< openHAB IX: Fritz!Box und OH 3.0openHAB XII: Verbindungsprobleme zu Homematic IP >>

Schreiben Sie einen Kommentar